Herzog-Christian-August-Gymnasium

Sulzbach-Rosenberg

Elternbeirat

Der Elternbeirat sieht sich als Bindeglied zwischen den Eltern und der Schule.

Seine Aufgaben und seine Rechte sind gesetzlich geregelt (vgl. GSO §§12-16 und BayEUG Art. 64-68).

Die Mitglieder des Elternbeirats für die Jahre 2022/2024

Beim Thema Elternbeirat denken viele erstmal an eine „Randerscheinung“, die mit dem Schulleben gar nicht zu viel zu tun hat. Aber genau das Gegenteil ist der Fall!

Der Elternbeirat besteht aus 12 Vertretern der Elternschaft. Er ist ein wichtiges Mitglied der Schulgemeinschaft und kann durch sein Mitbestimmungsrecht das Schulleben in einigen Bereichen mitgestalten.

Der 1. Vorsitzende des Elternbeirats ist für die Jahre 2022/24 Thilo Raap, seine Stellvertreterin ist Karina Mauritz. Ihnen stehen unter anderem Alexander Schwegler (Kassier) und Robert Hartmann (Schriftführer) zur Seite. Frau Lidia Perez vertritt neben Herrn Raap und Frau Mauritz den Elternbeirat im Schulforum

Die Mitglieder stehen im ständigen Austausch mit den Lehrern sowie der Schulleitung. Dies geschieht zum Einen durch Einzelgespräche, zum Anderen jedoch hauptsächlich durch die 4-5 Mal pro Schuljahr stattfindenden Elternbeiratssitzungen, an denen auch der Schulleiter teilnimmt.

Zudem sind drei Mitglieder des Elternbeirats stimmberechtigter Bestandteil des Schulforums, das sich zweimal pro Schuljahr trifft. Des Weiteren im Schulforum vertreten sind der Schulleiter, ein Vertreter des Landratsamts sowie je drei Mitglieder der SMV (Schülervertreter) und des Lehrerkollegiums.

Somit ist der Elternbeirat eine wichtige Anlaufstelle für Fragen, Anregungen, Probleme etc., die im Laufe des Schuljahres seitens der Eltern aufkommen.

Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen!

Ein besonderes Highlight ist jedes Jahr unter anderem der Lesewettbewerb der 6. Klassen, an denen ein Vertreter des Elternbeirats als Juror teilnimmt.

Auch bei besonderen Ereignissen, wie zum Beispiel am 1. Schultag oder bei der Abiturientenverabschiedung, darf der Elternbeirat natürlich nicht fehlen.

Was uns besonders freut, ist, dass wir – in Zusammenarbeit mit dem Förderverein – regelmäßig sowohl einige Fachschaften als auch die Schule an sich finanziell unterstützen können. Hierzu gehören zum Beispiel der Wasserspender, der sich bei den Kindern größter Beliebtheit erfreut, die neue Sitzgruppe vor dem Sekretariat sowie die neue Glasvitrine für Sportpokale, Urkunden etc.

Hierfür sind wir natürlich unter anderem auf die Spenden der Eltern angewiesen. Aber auch durch den Verkauf von Kaffee- und Kuchen, den der Elternbeirat bei einigen schulischen Veranstaltungen betreibt, können wir regelmäßig Geld einnehmen, das dann den Kindern wieder zugute kommt.

Zu guter Letzt muss man natürlich noch die Hüpfburg erwähnen, mit der der Elternbeirat schon auf legendäre Art und Weise das jährlich stattfindende Schulfest bereichert.

Dies sind nur einige von vielen „Rechten und Pflichten“, die den Elternbeirat ausmachen.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, stehen Ihnen die Mitglieder des Elternbeirats gerne zur Verfügung. Per E-Mail erreichen Sie diese unter ed.mu1716141632isanm1716141632yg-ac1716141632h@tar1716141632iebnr1716141632etle1716141632 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Ihr Elternbeirat des HCA-Gymnasiums

nach oben